Angebotsanfrage

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Sie haben sich bestimmt bereits Gedanken über Ihre Veranstaltung gemacht, sonst wären Sie nicht hier gelandet. Üblicherweise denkt man bei der Rennorganisation nicht in erster Linie an die Zeitnahme (und wir sorgen dafür, dass das so bleibt). Folgende Dinge sind für uns interessant:

  • wo und wann soll das Rennen stattfinden
  • mit wievielen Teilnehmern rechnen Sie in welchen Klassen und wann sollen die fahren (Zeitplan)
  • ist die Veranstaltung lizenzfrei oder wird eine DMSB-Lizenz benötigt
  • gibt es einen festen Stromanschluss am Veranstaltungsort
  • liegen schon eine Drahtschleife oder Leerrohre am Ziel
  • ist ein Zeitnahmecontainer o.Ä. vorhanden (brauchen wir nicht unbedingt, da in unserem Sprinter alles fest verbaut ist)
  • sind Rundenzeitenmonitore gewünscht (ab Clubsport und höher obligatorisch)
  • gibt es einen Streckensprecher, dem wir Live-Daten zur Verfügung stellen müssen (falls ja, wie heißt er? wir arbeiten nämlich mit vielen Sprechern zusammen und kennen deren Anforderungen)
  • ist Live-Timing (über das Internet) gewünscht
  • wie ist die Netzabdeckung (2G/3G/4G) an der Strecke
  • Wie ist die Anmeldung bzw. Nennung der Fahrer geplant? Wir sind bei Vorstart.de, MYLAPS Eventmanager und anderen Portalen registriert, können aber auch bei der Einrichtung eines kostenlosen Online-Nennformulars über Google behilflich sein

Mit all diesen und gern auch noch mehr Informationen kontaktieren Sie uns bitte über info@zl-timing.com und wir melden uns umgehend bei Ihnen. Bitte vergessen Sie nicht, eine Rückrufnummer anzugeben.
Kontaktieren Sie uns bitte auch dann, wenn an Ihrem Termin bei uns schon ein Wettkampf eingetragen ist. Wir können auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen und sollte es für uns doch nicht möglich sein, sind wir mit anderen Zeitnehmern bestens vernetzt und finden eine Lösung.